Zusslrennen Prad – Pflugziehen Stilfs

PFLUGZIEHEN IM VINTSCHGAU

> 1984 ZUSSLRENNEN IN PRAD 2:10

> 2000 PFLUGZIEHEN IN STILFS 12:00

> 2006 ZUSSLRENNEN IN PRAD 7:30

Der Brauch des Pflugziehens ist ein Winter-Schluss- und Frühlings-Brauch. Schon wie beim Pflügen der Urfurche durch Romulus, über der man die Ringmauern der Stadt errichtete, sollte die symbolische Handlung befruchtend und beschützend auf die Dorfgemeinschaft einwir-ken, soziale Gerechtigkeit anmahnen und ihr frische Lebensgeister zuführen.

Einem weiteren Pflugziehen beim ‚Egetmann-Umzug’ in der Traminer Fasnacht widmet sich ein eigener Film aus derselben Reihe (60’Min).

© 2010
ARBEITSKREIS VISUELLE DOKUMENTATION
hallerfilm@yahoo.de

 
 

Aus dem Bildarchiv

180_Burgeis_Pfarrkirche_Jahrgott_AS-912_044 Auer_Wirtsschild_Zum-Schwarzen-Adler_AS-Albumphoto_178 Meran_Pfarrkirche_St.-Nikolaus_Reliefkopf_AS-Albumphoto_003 TN-AS_Plaus_001