Neueste Videos

  • Il Volo dello Sciamano

    Il Volo dello Sciamano

    COCA – TABACCO – YAJÈ  :  le loro relative sostanze fanno parte della vita rituale delle popolazioni indigene nel NO della bassa Amazzonia.Il Yajé, ottenuto da una liana, viene consumato solamente in un contesto strettamente rituale. Il filmato riporta riprese effettuate da Franz J. Haller durante una missione etnografica in Colombia nel 1975 lungo il Río Vaupès ed il Río Piraparanà.Il documento fu allestito in occasione della mostra sulla circumnavigazione della fregata austriaca ‚Novara‘ e della presentazione dei resultati di […]

    Continue reading »

  • Die Hostie, das Brot des Herrn

    Die Hostie, das Brot des Herrn

    DIE HOSTIE – DAS BROT DES HERRN Im Mittelpunkt der katholischen Eucharistiefeier stand ursprünglich das „oblatum“ – das beim Hochgebet dargebrachte Fladenbrot. Erst ab dem 11. Jahrhundert begann man für die Volkskommunion Hostien aus ungesäuertem Teig zu backen. Berühmt waren die Klarissinnen in Brixen und die Karmelitinnen in Innsbruck, wo man bis 1980 über offenen Kohlebecken im Hostienkeller große ovale Oblaten buk, aus denen man die Hostien auszirkelte. Heute haben Großbäckereien die Versorgung übernommen. 2006 exportierte die Neuapostolische Gemeinde Bielefeld […]

    Continue reading »

  • Petri Heil

    PETRI HEIL ! Von Kaiser Maximilian I. Jagd- und Fischereibuch zur Landesfischzucht an der Passer Kaiser Maximilian war ein begeisterter Jäger und Freund erlesener Tafelfreuden, zu denen auch die frischesten Fische aus allen Gewässern Görz-Tirols gehörten, so vom Isonzo, aus dem Achen- und dem Plan-See, dem Reschen- und dem Gardasee, wo man für seine berühmten Bankette ‚Carpiones’ – eine Lachsforellenart – fing und sie natürlich lebendig im selbigen Wasser zum jeweiligen Aufenthaltsort Maximilians brachte. Die Artenvielfalt in Flüssen und Seen […]

    Continue reading »

  •  
  • Herstellen eines Butterfasses

    Herstellen eines Butterfasses

    Diese s/w Dokumentation des IWF (E-1164) entstand 1964 in St. Magdalena im Gsiestal. Konrad Gietel stellt aus Zirbelholz Dauben für ein Butterfass her. Die Dauben werden erst probeweise gesetzt, dann zusammengeklebt und mit Eisenreifen zum Fass zusammengefügt.Danach entfernt er die Unebenheiten mit dem Handhobel und glättet Innen- und Aussenfläche, ein Bodenstück wird eingeßasst. Anschließend fertigt er einen Holzstempel mit Stiel, drechselt den Deckel und stellt ein ‚Schlackerbrett mit Gängen‘ her. Schließlich wird der Schlacker (Butterfass) bemalt.

    Continue reading »

  • Weintorggl Naturns – tv 1696-1996

    Weintorggl Naturns – tv 1696-1996

    WEINPRESSEN MIT EINERPREILTORGGL anno 1691 STICHWORTE :WEINBAU – TORGGL – WEINPRESSEN – FASSBINDER – KRETZE KELTERN – TIROLER LANDESORDNUNG – ERGOLOGIE UND TECHNOLOGIE – KELLERWIRTSCHAFT – ALLTAG ARBEITSKREIS VISUELLE DOKUMENTATION SÜDTIROLER VOLKSKULTUR eVI-39010 GARGAZON © 1991 / 2011

    Continue reading »

  • Ettore Tolomei 2. Pert

    Ettore Tolomei 2. Pert

    ETTORE TOLOMEI Y SÜDTIROL L naziunalist detlarà Ettore Tolomei (1865 Rurëi-1952 Glen/Montan) fova bele abenëura n ativist cumbatënt dl muvimënt politich dla „Irredenta“ – chël uel dì tan che „dla delibrazion“. L fin fova de purté inò de reviers tl stat naziunel nuef i raions duminei da fulestieres, n gran pert de rujeneda taliana, coche l Tessin, l „Welschtirol“ nchina Salurn, Triest y l’ Istria, coche nce n valguna cuntredes venezianes sun la costa dalmatica. Coche studënt se ova Tolomei […]

    Continue reading »

  •  
  • Schnitzen einer Teufelsmaske

    Schnitzen einer Teufelsmaske

    Beschreibung folgt

    Continue reading »

  • De Chirico

    De Chirico

    Der Meraner Künstler Jakob De Chirico lebt und arbeitet in Meran und München.

    Continue reading »

  • Baugeschichte Schloss Tirol 2. Teil

    Baugeschichte Schloss Tirol 2. Teil

    BAUGESCHICHTE SCHLOSS TIROL – LANGZEITDOKUMENTATION  1992 – 2007 1. Teil : 28 Minuten – Meinhard II. – Eines Fürsten Traum 2. Teil : 32 Minuten – Schloss Tirol auf dem Weg zum Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte 3.Teil : 53 Minuten – Vom Ausbau bis zur Museumseröffnung Dokumentation von Franz J. Haller  – in Zusammenarbeit mit Landesmuseum Schloss Tirol© 2007

    Continue reading »

  •  
  • Vie di Pellegrinaggio

    Vie di Pellegrinaggio

    VIE DI PELLEGRINAGGIOIN ALTO ADIGE Nel medioevo vi erano tre mete preferite dai pellegrini : Santiago de Compostela, Gerusalemme e Roma.Partendo da Mittenwald presso Garmisch Parten-kirchen e l´omonimo ospizio in Baviera il filmato segue in direzione sud tutte le tappe dei pellegrini attra-versando i Passi Resia, Brennero e Giovo per arrivare fino al grande ospizio di ‚Klösterle’ vicino Egna. Chi andava a Gerusalemme si indirizzò da quì al porto di Venezia, chi andava a Roma proseguiva al sud. La via […]

    Continue reading »

 
 

Aus dem Bildarchiv

_WSC0053 _WSC0169 51_Algund_Vernuer_Schalenstein_Saxner_AS-912_081 262.5_Sterzing_Altweibermuehle_1938_AS-KB_115