LUIS DURNWALDER – Landeshauptmann (1989-2014) Serie Zeitzeugen der 1960er Jahre in Südtirol

Nach dem Studium der Agrarwissenschaften an der Universität für Bodenkultur in Wien führte ihn sein politisches Interesse und Engagement – über mehrere verantwortungsvolle landes- und regionalpolitische Positionen – 1989 die Nachfolge von Landeshauptmann Silvius Magnago anzutreten und dieses Amt in fünf Kabinetten bis 2014 äußerst erfolgreich zu bekleiden. In diesem Film erläutert Luis Durnwalder einige wichtige Zusammenhänge & Hintergründe der jüngeren politischen Entwicklungen in Südtirol seit dem ‚Pariser Vertrag’ bis hin zur Übereinkunft zwischen unserem Vaterland Österreich und der Republik Italien, die Südtirol-Autonomie endlich umzusetzen und in allen Einzelheiten unter dem Vorzeichen einer zeitgerechten und ‚Dynamischen Anpassung’ an die politischen Erfordernisse zu interpretieren und zu entwickeln.

 
 

LUIS DURNWALDER – Landeshauptmann (1989-2014) Serie Zeitzeugen der 1960er Jahre in Südtirol

Nach dem Studium der Agrarwissenschaften an der Universität für Bodenkultur in Wien führte ihn sein politisches Interesse und Engagement – über mehrere verantwortungsvolle landes- und regionalpolitische Positionen – 1989 die Nachfolge von Landeshauptmann Silvius Magnago anzutreten und dieses Amt in fünf Kabinetten bis 2014 äußerst erfolgreich zu bekleiden. In diesem Film erläutert Luis Durnwalder einige wichtige Zusammenhänge & Hintergründe der jüngeren politischen Entwicklungen in Südtirol seit dem ‚Pariser Vertrag’ bis hin zur Übereinkunft zwischen unserem Vaterland Österreich und der Republik Italien, die Südtirol-Autonomie endlich umzusetzen und in allen Einzelheiten unter dem Vorzeichen einer zeitgerechten und ‚Dynamischen Anpassung’ an die politischen Erfordernisse zu interpretieren und zu entwickeln.

 
 

Aus dem Bildarchiv

_WSC0075 _WSC0180 Tirol_Serie_Zenoburg-6_AS-912_104 72_Vahrn_Schalders_Giebelkreuz_AS-KB_016